Die Ausstellungen 2014

25 Jahre GWS Schweiz

Aus Anlass des 20. Jubiläums der GWS Schweiz wurde der GWS-Swisscup im Jahr 2009 ins Leben gerufen. Alte Ausstellungshasen erinnern sich sicher noch an den heissen August-Samstag in Oeschgen. Es wurde mir nicht viel Mut gemacht, als ich die Wiederholung im Folgejahr forderte. Tatsächlich wurde dies auch ein kleines Desaster, 2010 in Eptingen. Die Teilnehmerzahl übertraf zwar alle Erwartungen, doch was nicht mitgemacht hatte war das Wetter. Das hatte mit dem des Vorjahres nun gar nichts mehr gemeinam, denn es war eher nasskalt - und das im August!
Es bot ich dann die Möglichkeit in Muttenz für die Ausgaben 3, 4 und 5. Der GWS-Swisscup hat sich etabliert. Inzwischen fand schon fast ein Generationenwechel bei den Ausstellungshunden statt. Teilnehmer von Oeschgen aus der offenen Klasse starten mittlerweilen bei den Veteranen. Deren Nachkommen füllen die Welpen-, Jüngsten- und Jugendklassen. Der Kreis der Aussteller ist eine Grossfamilie geworden - der GWS-Swisscup ein Treffpunkt, bei dem auch das Gesellige nicht zu kurz kommt. Da darf ich heute schon verraten, dass es auch in diesem Jahr am Freitagabend eine «Ungarische Nacht» mit Lajos's Kesselgulsch gibt!

Nun feiert der Club, der weltweit die Patenschaft für die Rasse «Berger Blanc Suisse» übernommen hat, sein 25 jähriges Bestehen. Was in Oeschgen noch im Geburtskanal lag ist in der Zwischenzeit geboren: FCI-Standart 347 - Berger Blanc Suisse. Eine eigenständige, definitiv anerkannte Rasse. Diese Ereignisse haben uns dazu bewogen in diesem Jahr zusätzlich zum Swisscup eine Jubiläumsausstellung durchzuführen, an welchem auch der FBBSI-Pokal ausgetragen wird. Diese Ausstellung werden wir am Sonntag, 24. August durchführen.

Allerdings werden wir das Wochende nicht mehr in Muttenz, sondern neu in Lausen durchführen. Das Mehrzweckgelände «Stutz» bietet für diesen Grossanlass mehr Möglichkeiten.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken